Zeugniserstellung einfach gemacht – EDIB Zeugnisse unterstützt mit idealen Workflows und einfachen Prozessen

Zu jedem Austritt gehört eine der unbeliebtesten Tätigkeiten im Personalbereich. Dabei spiegelt das Zeugnis auch viel über das Unternehmen und seine Kultur wider. Und genau diesen Prozess haben nun die Workflow-Profis von BEGIS analysiert und mit der bewährten Lösung EDIB Workflow einen neuen Standard geschaffen.

„Wir halten nichts von Versprechungen, dass ein Zeugnis in 15 Sekunden erstellt werden kann – denn das zeigt nur einen kleinen Bereich des gesamten Prozesses zur Zeugniserstellung. Bei der Zeugniserstellung muss der Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen, denn die Inhalte des Zeugnisses beeinflussen unter Umständen seinen künftigen Berufsweg wesentlich. Aber wir halten viel davon, einen Prozess gründlich zu durchdringen und diesen bestmöglich zu gestalten. Entstanden ist dabei unser neues Produkt EDIB Zeugnisse in Kooperation mit H&P Infomedia, einem der führenden Zeugnisgeneratoren am deutschen Markt.“ erläutert Thomas Eggert, Geschäftsführer der BEGIS GmbH das Vorgehen zum neuen Produkt.

Über EDIB Zeugnisse können Mitarbeiter oder Vorgesetzte ein Zeugnis beantragen, die Personalabteilung kann individuell entscheiden, wer an dem Prozess beteiligt werden und wie die Beurteilung des Mitarbeiters erfolgen soll. Nach der automatischen Erstellung des Zeugnisvorschlags kann dieser noch individuell angepasst oder aus 15.000 Textbausteinen Alternativen gewählt werden. Natürlich erfolgt auch die Abstimmung des Zeugnisses mit Führungskraft oder Mitarbeiter digital über unsere Workflow-Plattform, die bereits seit vielen Jahren bei unseren Kunden im Einsatz ist. Dabei kann EDIB Zeugnisse als Bestandteil der Workflows eingesetzt werden oder als einzelnes Produkt. Unternehmen benötigen zur Bedienung nur einen modernen Webbrowser.

Nie war die Zeugniserstellung einfacher und dennoch sicherer, denn die Textbausteine des Zeugnis-Generators werden von Volljuristen und Fachanwälten für Arbeitsrecht erstellt, regelmäßig überprüft und an aktuelle Entwicklungen angepasst.

Jul, 11, 2018

  News

0

SHARE THIS