Einfach, schnell und sicher auf Digital HR umstellen!? Pragmatische Digitalisierungsstrategien aus der Praxis! Wie rechnen sich die Einführung und der Betrieb einer digitalen Personalakte? Unschlagbare Vorteile – von Kosteneinsparungen bis zur DS-GVO-Konformität – demonstriert in einer Live-Demo…

All das erwartet Sie im Format “HR Performance LIVE” in der kostenfreien Webkonferenz „Digitale Personalakte“ am 12. Mai (von 9:00 bis 13:00 Uhr). Mit dabei BEGIS und andere Anbieter mit spannenden Beispielen und wichtigen Tipps aus der Praxis.

Durch den Vormittag führt Franz Langecker, Chefredakteur der HR Performance bei DATAKONTEXT GmbH.

Auch das Wissen aus der Praxis darf nicht fehlen für den kompletten Status quo zur Digitalen Personalakte: Prof. Dr. Wilhelm Mülder, Leiter Institut GEMIT – Geschäftsprozessmanagement und IT, HochschuleNiederrhein – University of Applied Sciences ist mit einem aktuellen Fachvortrag dabei.

Programminhalte:

Aktuelle Studie zum Verbreitungsgrad der digitalen Personalakte

  • Vorstellung der Ergebnisse
  • Schlussfolgerungen
  • Fazit und Ausblick

Digitale Personalakte: Es kann so einfach sein

  • Das muss die Digitale Personalakte können
  • Unschlagbare Vorteile – von Kosteneinsparungen bis zur DSGVO-Konformität
  • Case Study: Digitale Personalakte und Dokumentenerzeugung bei der AWO Unterfranken
  • Live-Demo: Personaldaten und -dokumente einsehen und verwalten
  • Praktische Add-ons und Integrationsmöglichkeiten

Einfach, schnell und sicher auf Digital HR umstellen

  • Schneller, höher, weiter: Was HR derzeit alles leisten muss
  • 5Days2Go: Mit der digitalen Personalakte zu Digital HR
  • Pragmatische Digitalisierungsstrategien aus der Praxis
  • Quick-wins realisieren – mit digitalen Arbeitsabläufen

BEGIS: Wie rechnet sich die Einführung und der Betrieb einer digitalen Personalakte?

  • Beispiel 5 Praxisunternehmen
  • Einsparungen unter quantitativen Aspekten
  • Einsparungen unter qualitativen Aspekten
  • Typischer Kostenansatz
  • ROI-Berechnung