Unabhängige Untersuchung bestätigt: Produkte und Dienstleistungen der BEGIS sind passgenau auf Kunden ausgerichtet, verschaffen echte Vorteile und tragen zum Erfolg im Personalwesen bei.

Der Markt an Dienstleistern für den HR-Bereich ist sehr groß und manchmal auch sehr unübersichtlich. Und wer die Wahl hat, hat auch meistens die Qual. Denn neben reinen funktionalen oder preislichen Auswahlkriterien spielen vor allem die Themen Integration, Zusatznutzen und Befähigung eine wesentliche Rolle für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dieser Fragestellung hat sich das Fachmagazin „Personal im Fokus“ zusammen mit dem Analyse- und Beratungsunternehmen „ServiceValue“ aus Köln angenommen und im ersten Quartal 2015 eine unabhängige Untersuchung durchgeführt. Die Leser und Leserinnen wurden über ihre Erfahrungen im Hinblick auf verschiedene Service- und Leistungsmerkmale befragt, beispielsweise Fachkompetenz, Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Erreichbarkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Termintreue, Preis-Leistungs-Verhältnis, Umgang mit Reklamationen uvm.

BEGIS erreicht bestes Ergebnis

Urkunde HR-Supporter Award

Urkunde HR-Supporter Award

Das beste Ergebnis im Bereich HR-Managementsysteme hat dabei BEGIS erzielt und so konnten wir am 7. Mai 2015 im Rahmen der Messe Zukunft Personal den Award „HR-Supporter 2015“ mit dem Prädikat Gold entgegen nehmen. „BEGIS überzeugt mit sehr hoher Kundenorientierung. Insbesondere nehmen die Kunden eine ausgeprägte Integrationsfähigkeit bei BEGIS wahr, die zu einer spürbaren Entlastung und Vereinfachung führt und somit auch echte Service-Erlebnisse verschafft“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Laudator und Geschäftsführer der ServiceValue GmbH.

„Natürlich freuen wir uns über diese Auszeichnung und sind auch stolz darauf, dass wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen überzeugen können. Das ist nur möglich, weil wir uns tagtäglich mit einem motivierten Team den Herausforderungen stellen und stets den Kundennutzen im Fokus halten. Dabei lassen wir uns immer von unserem Motto leiten, Personalarbeit einfach zu machen oder es einfach zu machen. Unser Dank gilt natürlich auch unseren Kunden und Partnern, die uns immer wieder anspornen, uns und unsere Dienstleistungen weiter zu entwickeln.“, bedankt sich Thomas Eggert, Geschäftsführer der BEGIS GmbH.

 

Pressekontakt:

Thomas Eggert
thomas.eggert@begis.de
Tel.: +49 (30) 31 99 03-0

 

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist in aller Munde und macht auch vor dem HR-Bereich nicht halt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen unterstützt BEGIS Personalabteilungen dabei, selbst die Vorteile der Digitalisierung für die tägliche Arbeit zu nutzen. Doch auch in der Verbreitung von Informationen aus der HR-Szene verändert sich die Umwelt. Neben den klassischen Informationsmedien, wie Fachzeitschriften und Portalen nimmt die Blogger-Szene eine immer wichtigere Rolle ein.

BEGIS betreibt seit mehreren Jahren auch einen eigenen Blog unter dem Label „noch ein HR-Blog“ durch seinen Geschäftsführer Thomas Eggert: „Ich finde diese Szene sehr interessant und zukunftsweisend, da gerade im HR-Bereich Profis über ihre Arbeit und aktuelle Themen schreiben. Leider war es bisher aber sehr schwer, sich im Bereich der HR-Blogs zurecht zu finden. Man musste mehrere Seiten verfolgen und bekam nie einen Überblick über aktuelle Artikel verschiedener Blogs. Das wollen wir nun mit unserer neuen App „HR-Blogger“ ändern.“.

Partner bei der Entwicklung der App ist ein Münchener StartUp-Unternehmen. Die Blogbox UG hat bereits das personalisierbare Magazin, die Blogbox-App, und einige Magazin-Apps für Unternehmen entwickelt. Ziel dabei ist immer, dem Leser einen unkomplizierten Einstieg in die Blogosphäre zu geben. Der Nutzer findet die Blogbeiträge über das Thema und muss nicht mehr die einzelnen Autoren kennen. Geschäftsführer Moritz Orendt: „Bisher haben wir vor allem Magazin-Apps im Reisebereich gestaltet. Jetzt freuen wir uns darauf, an der Seite des gut vernetzten Partners BEGIS die HR-Welt zu erkunden.“

Die App ist ab sofort im iTunes-Store und bei Google Play unter dem Stichwort “HR-Blogger” kostenfrei erhältlich. Erste HR-Blogs sind bereits integriert, weitere werden bald folgen.

Und hier geht es zum kostenfreien download der App “HR-Blogger by BEGIS” für IOS und Android:

Android IOS
Get it on Google Play appstoreready1-1

 

Pressekontakt:

Thomas Eggert
thomas.eggert@begis.de
Tel.: +49 (30) 31 99 03-0

Die Competence-Site ist eines der führenden Kompetenz-Netzwerke im deutschsprachigen Raum. In mehr als 100 themenfokussierten Competence Centern haben Fachinteressierte, Entscheider und Nachwuchskräfte kostenlos Zugang zu hochwertigen Inhalten, Praxiserfahrungen und Experten-Antworten. Aus dieser Kompetenz heraus sind die Competence Books entstanden, Übersichten der relevanten Marktanbieter, Top-Experten der jeweiligen Branche kombiniert mit aktuellem Fachwissen in Form von Studien, Artikeln, Interviews, Case-Studies, Events und Literatur.

Zu diesen Kompetenzträgern zählt auch die BEGIS, vor allem wenn es um Themen wie Workflows, digitale Akte und Dokumentenerstellung im Personalbereich geht. Und so ist BEGIS einer der Autoren des Competence Books „HR Effizienz Kompakt“, das nun veröffentlicht wurde.

„Viele HR-Bereiche stehen vor der Herausforderung, ihre Prozesse effizient zu gestalten und mit modernen Tools zu unterstützen. Mit dem Buch zeigen wir zusammen mit unseren Partnern auf, wie Personalabteilungen sich zukunftsorientiert aufstellen und somit eine optimale Dienstleistung für das Unternehmen erbringen können. Und das Ganze in kompakter Form und einfach erklärt,“ so Thomas Eggert, Geschäftsführer der BEGIS GmbH.

Die Online-Version des Buches ist unter www.begis.de, die Printversion bei Amazon unter der ISBN 978-3-945658-01-7 erhältlich.

ESCRIBA Document Service und die BEGIS GmbH haben ihren Kooperationsvertrag erweitert. Wie für die eigene Produktreihe EDIB® verantwortet BEGIS damit auch den technischen Betrieb für ESCRIBA Document Service. Kunden, die mehr als ein Produkt nutzen, haben den Vorteil, dass sie nur einen Vertragspartner benötigen und alle Produkte gemeinsam in einem Rechenzentrum gehostet werden.

ESCRIBA Document Service bietet die qualitätsgesicherte Erstellung von Dokumenten aus führenden Systemen wie zum Beispiel SAP, ORACLE oder digitalen Akten als Serviceleistung an. Dafür ist neben einem hohen Serviceverständnis auch eine stabile und sichere Rechenzentrumslösung notwendig. Diese wird aufgrund der Verwendung sensibler Daten auf deutschem Boden betrieben. Dabei setzt ESCRIBA Document Service auf die Erfahrung und Kompetenz der BEGIS GmbH. ESCRIBA und EDIB® ermöglichen es Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse digital abzubilden, Dokumente dynamisch zu erzeugen und diese in einer digitalen Akte abzulegen.

Bereits Ende letzten Jahres schlossen die beiden Berliner Unternehmen die erste Kooperation mit der Zusammenführung der drei Themen Workflow, Dokumentenerstellung und digitale Akte. Nun gehen sie auch im Bereich der ASP- oder Cloud-Lösung gemeinsame Wege.

„Wir freuen uns über das weitere Vertrauen, dass ESCRIBA Document Service in unsere Dienstleistungen setzt. Hier zeigt sich wieder einmal, dass eine gemeinsame Partnerschaft gut beginnen und erfolgreich erweitert werden kann. Unsere Kunden bekommen die komplette Betreuung, unabhängig davon, ob sie ESCRIBA oder EDIB® einsetzen“, fasst Thomas Eggert, Geschäftsführer der BEGIS GmbH, zusammen.

„Kommunikation ist die Visitenkarte jedes Unternehmens und Dokumente sind ein Maßstab für die Qualität, die dort gelebt wird. Mit dem ESCRIBA Document Service unterstützen und entlasten wir Unternehmen jetzt noch intensiver und nachhaltiger bei diesem sehr wichtigen Thema. Die Erweiterung unserer Kooperation mit BEGIS ist daher für uns nur der nächste logische Schritt in die richtige Richtung. Ein erster gemeinsam gewonnener Kunde, der sich für alle Inhalte und Leistungen der erweiterten Zusammenarbeit entschieden hat, zeigt uns, wie wichtig den Unternehmen dieses Thema ist. Wir freuen uns, gemeinsam mit der BEGIS diesen neuen innovativen Service in den Markt bringen zu können“, ergänzt Rainer Appel, Leiter Sales und Account Management des ESCRIBA Document Service.