Zeugnisse und deren Erstellung sind für jeden Personaler immer wieder eine Herausforderung. Darüber haben sich unsere Workflowspezialisten bei der BEGIS Gedanken gemacht und das neue Tool EDIB® Zeugnisse entwickelt.

Dabei unterstützen wir nicht den Ansatz, dass ein Zeugnis in 15 Sekunden erstellt werden kann, aber über intelligente Prozesse der gesamte Ablauf optimiert werden kann und gleichzeitig individuelle Zeugnisse entstehen können. Weiterlesen

Zu jedem Austritt gehört eine der unbeliebtesten Tätigkeiten im Personalbereich. Dabei spiegelt das Zeugnis auch viel über das Unternehmen und seine Kultur wider. Und genau diesen Prozess haben nun die Workflow-Profis von BEGIS analysiert und mit der bewährten Lösung EDIB® Workflow einen neuen Standard geschaffen. Weiterlesen

“Wir müssen einfacher werden und mehr Zeit direkt am Kunden verbringen.” – Mit diesen Worten eröffnete Dieter Hieber kürzlich eine Tagung, in der sich unterschiedliche EDEKA-Märkte über ihre Erfahrungen austauschten. Für Hieber’s Frische Center bedeutet dies nicht nur, gemäß der Firmenphilosophie der kundenorientierte und mitarbeiterorientierte Lebensmittelmarkt auf dem Papier zu sein, sondern diese Philosophie auch zu leben und die ca. 1.100 Mitarbeiter in zwölf Märkten mit optimalen Verfahren zu unterstützen. Und Hieber hat hier mit der Unterstützung durch Beratung und Systeme der BEGIS bereits einen vorbildlichen Status erreicht. Weiterlesen

Bereits seit vielen Jahren trägt BEGIS das Qualitätssiegel ISO 9001:2008 und konnte in der Vergangenheit mit hoher Qualität und Kundenorientierung ihre Kunden betreuen. Im Juli 2015 wurde nun die neue Norm ISO 9001:2015 veröffentlicht und selbstverständlich wurde die modifizierte Vorgabe konsequent umgesetzt. Weiterlesen

Die Digitalisierung ist in aller Munde und dieses Jahr wieder ein Schwerpunktthema auf der Messe Zukunft Personal im September in Köln. Kaum ein anderes Thema beschäftigt die Personalwelt so stark und viele Personaler stehen noch am Anfang des Prozesses.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich BEGIS mit der Digitalisierung von Personalprozessen. In zahlreichen Kundenprojekten konnten wir in der Vergangenheit unsere zahlreichen Kunden dabei unterstützen, ihre Personalprozesse einfach, schnell und effizient zu gestalten und mit Hilfe unserer Softwarelösungen digital abzubilden.

Wie das genau geht, zeigen wir auch dieses Jahr auf der Messe Zukunft Personal vom 19. bis 21. September 2017 in Köln. Sehen Sie live, wie unsere Software EDIB als sichere deutsche Cloud-Lösung betrieben wird und wie einfach Sie eine digitale Personalakte einführen können. Bekommen Sie einen Einblick in unser Workflow-System und staunen Sie, wie schnell und einfach Dokumente erstellt und automatisch abgelegt werden können. Derzeit schließlich werden mehr als 250.000 Akten in unseren Systemen archiviert und wir erläutern Ihnen, wie unsere kundenindividuellen Projekte mit möglichst geringem Aufwand abgewickelt werden – denn schließlich sprechen wir aus der Erfahrung von mehr als 200 Projekten.

Aber auch die Digitalisierung von bestehenden oder künftigen Dokumenten ist unser Business und wir zeigen Ihnen, wie wir bereits tausende von Personalakten verarbeitet, gescannt und in ein digitales Aktensystem überführt haben und somit jedes Jahr mehr als 5.000.000 Personalbelege durch die Hände unserer Mitarbeiter gehen.

Denn was für viele unserer Marktbegleiter eine Neuentwicklung oder ein neues Geschäftsmodell ist, setzen wir bereits mit viel Erfahrung seit etlichen Jahren für unsere zufriedenen Kunden um. Wir betreiben unsere Software in einem hochmodernen und vielfach zertifizierten, deutschen Rechenzentrum, das bisher sämtliche Datenschützer von seiner Leistungsfähigkeit überzeugen konnte.

Besuchen Sie uns in Halle 3.2, am Stand D.28. Gerne können wir auch einen konkreten Termin vereinbaren, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf unter thomas.eggert@begis.de .

 

Die Einführung der digitalen Personalakte ist auch immer mit den Themen Kosten, Budgets und Einsparungen verbunden. Wie sich eine ROI-Berechnung durchführen lässt, zeigen wir in der aktuelle Ausgabe der HR Performance Ausgabe 04/2017 direkt im Sonderheft „Digitale Personalakte“ auf. Den Artikel gibt es auch hier, die detaillierte Berechnung können wir gerne auf Wunsch zur Verfügung stellen, einfach eine eMail schicken.

Ein weiterer interessanter Artikel aus der aktuellen HR Performance zum Thema “Umbruch im Paradies der HR-Softwarelösungen“. Auch hier haben wir einen Beitrag geleistet. Die einzelnen Antworten der verschiedenen Anbieter finden sie hier.

 

Quelle:
HR Performance 4/2016
www.hrperformance-online.de

 

2016 04 HR-Performance App picUnd wieder einmal ist unsere Fachkompetenz gefragt. In der aktuellen Ausgabe der HR-Performance ist ein Artikel von Thomas Eggert zum Thema “Apps: Spiele für Personaler oder sinnvolle Anwendungen?” erschienen.

 

Quelle:
HR Performance 4/2016
www.hrperformance-online.de

 

Bereits zum zweiten Mal in Folge bestätigt eine unabhängige Untersuchung: Produkte und Dienstleistungen der BEGIS sind passgenau auf Kunden ausgerichtet, verschaffen echte Vorteile und tragen zum Erfolg im Personalwesen bei.

Dass sich Unternehmen und Personalabteilungen immer häufiger Unterstützung bei externen Dienstleistern holen, wird immer mehr zur Normalität. Dabei ist es aber wichtig, genau den Partner zu finden, der die Bedürfnisse des Kunden passgenau und ideal unterstützt. Der Markt an Dienstleistern für den HR-Bereich wird immer größer und manchmal auch sehr unübersichtlich. Und wer die Wahl hat, hat auch meistens die Qual. Denn neben reinen funktionalen oder preislichen Auswahlkriterien spielen vor allem die Themen Integration, Zusatznutzen und Befähigung eine wesentliche Rolle für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dieser Fragestellung hat sich erneut das Fachmagazin „Personal im Fokus“ zusammen mit dem Analyse- und Beratungsunternehmen „ServiceValue“ aus Köln angenommen und im ersten Quartal 2016 nun bereits zum zweiten Mal eine unabhängige Untersuchung durchgeführt. Die Leser und Leserinnen wurden über ihre Erfahrungen im Hinblick auf verschiedene Service- und Leistungsmerkmale befragt, beispielsweise Fachkompetenz, Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Erreichbarkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Termintreue, Preis-Leistungs-Verhältnis, Umgang mit Reklamationen uvm.

BEGIS erreicht bestes Ergebnis

Das beste Ergebnis im Bereich HR-Managementsysteme hat dabei BEGIS erzielt und so konnten wir am 11. Mai 2016 im Rahmen der Messe Personal Süd den Award „HR-Supporter 2016“ entgegen nehmen. Dies beweist, dass BEGIS mit sehr hoher Kundenorientierung überzeugt. Insbesondere nehmen unsere Kunden eine ausgeprägte Integrationsfähigkeit wahr, die zu einer spürbaren Entlastung und Vereinfachung führt und somit auch echte Service-Erlebnisse verschafft.

„Natürlich freuen wir uns über diese Auszeichnung und sind auch stolz darauf, dass wir bereits zum zweiten Mal mit unseren Produkten und Dienstleistungen überzeugen können. Nach wie vor bleiben wir bei unserem Motto, Personalarbeit für unsere Kunden einfach zu machen oder es einfach zu machen. Unser Dank gilt natürlich den Kunden und Partnern, die uns immer wieder anspornen, uns und unsere Dienstleistungen weiter zu entwickeln. Aber auch allen Mitarbeitern, die tagtäglich die Kunden betreuen und bestehende Systeme immer besser machen und mit immer neuen Ideen überraschen.“, bedankt sich Thomas Eggert, Geschäftsführer der BEGIS GmbH.

 

Pressekontakt:

Thomas Eggert
thomas.eggert@begis.de
Tel.: +49 (30) 31 99 03-0

 

Logo_ECD_2016_250pxSie haben sicher schon von den ESCRIBA Community Days gehört. Nach einer vorübergehenden Pause sind sie jetzt wieder da! Zwei spannende Tage vollgepackt mit Erfahrungsberichten, Workshops und interessanten Informationen aus der bunten Welt von ESCRIBA. Für Projektmanager, Entwickler, Designer und Entscheider. Für langjährige Profis, Neueinsteiger und Interessenten. Rund um Dokumentenprozesse in Personalwesen, Vertrieb, Marketing, Logistik und mehr. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme bei den ESCRIBA Community Days 2016 bei ESCRIBA im Haus Cumberland in Berlin.

„Catch the Spirit“ ist nicht umsonst das Motto der diesjährigen Community Days: Weiterlesen